• Michelle Kradel

angekommen und offline

Aktualisiert: 10. Aug 2020

Nach insgesamt 24 Stunden Reise  von losfahren bis an der Unterkunft ankommen, war ich wirklich froh mich endlich ins Bett legen zu können. Alles verlief wirklich super. Mit dem ICE nach Düsseldorf und dann direkt nach Los Angeles und von dort mit dem gebuchten Door-to-Door Shuttle zur Adresse. Wirklich spannend ist dabei der Zeitunterschied. Um 14 Uhr Düsseldorf verlassen und in LA um 17 Uhr angekommen. Auf der Fahrt war mein erster Eindruck von LA, das es mich eher an Shanghai als an Chicago erinnert.

Die ersten Tage sind immer etwas schwierig. Muss mir die Gegend erst noch mal bei Tageslicht genauer ansehen und wie ich dann hier von A nach B komme. Leider hat mich einen Tag vor der Abreise mein iPhone verlassen. Daher bin ich nicht nur ein wenig orientierungsloser als sonst, sondern es fehlen auch die tollen Apps für Fahrpläne, Währungsrechner oder einfach die Kamera womit man doch noch mal schnell ein Foto macht. Muss mich erst wieder an ein Leben offline gewöhnen 😉


110914 haus
110914 hundchen
110914 strasse
0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen